Bautagebuch
Entscheidungen
Vorarbeit
April 2005
Mai 2005
Juni 2005
Juli 2005
August 2005
September 2005
Entscheidungen

Mit dem Gedanken, ein Haus zu bauen, haben wir uns eingetlich schon seit längerer Zeit befasst. Die erste Frage, die sich jeder stellen sollte, folgte zu gleich: Was kann ich mir leisten ?? Eine Frage, die zu den Wichtigsten überhaupt gehört, denn unter tausenden von Finanzierungsformen gilt es die richtige zu finden. Ich kann hier nur raten, mehrere Angebote einzuholen und sich selbst einen Überblick mit Hilfe von Fachliteratur über das Thema zu schaffen. Hierbei stellt man dann relativ schnell fest, wer zu “Gunsten” des Kunden finanziert und wer nicht.

Folgende Literatur wurde von mir verwendet:

1) WISO - Baufinanzierung

2) Start ! Wir Planen unser Haus von Beate Bühl aus dem CALLWAY Verlag.

Unsere Entscheidung viel dann auf ein herkömmliches Annuitäten - Darlehen gekoppelt mit einem LTH Darlehen. Meiner Meinung nach die einzige Möglickeit, die Kosten zu überschauen.

Doch welcher unter den vielen Hausanbietern sollten wir nun unser Vertrauen schenken ? Die ist die wohl nach der Bonitätsfrage die nächste schwierige Frage. Unser Vertrauen bekam dann ein ortsansässiges Unternehmen mit sehr guten Referenzen: Die Firma Sander - Haus in Hofgeismar.Ein Unternehmen, welches sich auf die Fertigung von Fertighäusern in Holzrahmenbauweise spezialisiert hat. Nach einem kurzen Gespräch machte Herr Sander auf mich den Eindruck, als wüsste er, was er verkauft. :-) Ein Zimmermann, der im Handwerkeroutfit vor mir saß und nicht mit Anzug und Schlips. Respekt !!! Mein Hang zum natürlichen Baustoff Holz gab dann den letzten Ausschlag.

Jedem das seine halt :-)

 

 

Besucher: Counter

[Bautagebuch] [Entscheidungen] [Vorarbeit] [April 2005] [Mai 2005] [Juni 2005] [Juli 2005] [August 2005] [September 2005]